• 1
  • 2
  • 3
  • 4

* 1971-2011 *

 

Ein Karateverein kommt ins Schwabenalter

(Text von Sonja Duttenhofer)

 

Die Wurzeln des Karate Dojos Unterrot sind zweifellos mit der Gaildorfer Persönlichkeit Hans Deininger verbunden. Jung an Jahren las er mit großem Interesse Artikel über die asiatische Körper- und Kampfsportart „Karate“. Den ersten Kontakt mit einem Karateverein bekam er im Zusammenhang seiner beruflichen Tätigkeit in Flensburg, wo sich seine Begeisterung für das Karate so stark entwickelte, dass er in seiner württembergischen Heimat 1971 einen Karateverein mit einigen Gleichgesinnten gründete. Eine Pionierleistung, da es in Württemberg das allererste Karate-Dojo war neben den drei in Baden:  Freiburg, Offenburg und Karlsruhe.

 

Vierzig ereignis- und erfolgreiche Vereinsjahre sind vergangen und Hans Deininger steht immer noch an der Spitze seines Vereins, der dem offiziellen Deutschen Karateverband angehört. Neben seiner eigenen großartigen sportlichen Laufbahn hat er die Funktion als Cheftrainer und Organisator inne. Darüber hinaus war und ist er vor allem ein großes sportliches Vorbild für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die diese Sportart lernen und begreifen wollen. Das Trainingsangebot zeigt, dass es sowohl um den Breitensport als auch um die intensive Förderung von talentierten Sportlern geht. So hat der Verein aus seinen Reihen zum Beispiel Landesmeister, Deutsche Meister, Landeskampfrichter, Mitglieder vom Landes- und Bundeskader hervorgebracht.

 

Sein soziales Engagement reicht weit über seinen eigenen Verein hinaus: mit Rat und Tat stand Hans Deininger auch bei der Gründung und Führung anderer Karatevereine Pate, wie zum Beispiel in Lorch, Täferrot und Mainhardt. Vier Jahrzehnte Einsatzbereitschaft von Cheftrainer samt Trainerteam ermöglichten es, viele Menschen in ihrer Persönlichkeit zu fördern. So konnten nicht nur Erfolgserlebnisse in hochkarätigen Wettkämpfen erreicht, sondern auch grundsätzliche Werte vermittelt werden wie Respekt, Selbstbewusstsein, Disziplin, Höflichkeit, Fleiß und Ausdauer.

 

Es ist zu hoffen, dass diese unermüdliche, hoch motivierte Vereinsarbeit auch in Zukunft weitergeführt werden kann!

 

Um unser Jubiläum gebührend zu feiern, haben wir für das Jahr 2011 ein umfangreiches Jubiläumsprogramm zusammengestellt

 

      am 29 Januar 2011:   Trainermeeting in Gaildorf: Mehr als 400 Karate-Trainer zu Gast beim Unterroter Karate Dojo

 

Pressebericht vom 31.01.2011

 

Pressebericht vom 05.02.2011

Bilder vom Trainermeeting finden sie in unserer Bildergallerie

     

      am 14. Februar 2011:    Teilnahme am Pferdemarkt mit einem speziellen Jubiläumswagen

     

 Pressebericht vom 19.02.2011

Bilder vom Bau unseres Pferdemarktwagens und vom Pferdemart finden sie in unserer Bildergalerie

 

 

      am 23. Februar 2011:    Vorführung bei einer Veranstaltung der VR-Bank in Sulzbach

 

Pressebericht vom 25.02.2011

Bilder von der Vorführung finden sie in unserer Bildergallerie

 

                                                           ..und hier die Videos:    

                                                                           Schwarzlichtvorführung  (niedrige Auflösung - als .avi - 21MB)

                                                                                                    Soundkaratevorführung  (niedrige Auflösung - als .avi - 25MB)

                                                                                                    Schlagtestvorführung (niedrige Auflösung - als .avi - 4MB)

 

                                                                                                     Schwarzlichtvorführung   (hohe Auflösung - als .mpg - 260MB)

                                                                                                    Soundkaratevorführung  (hohe Auflösung - als mpg - 300MB)

                                                                                                    Schlagtestvorführung  (hohe Auflösung - als mpg - 38MB)

 

 

      am 23. Juli 2011:      Sommerlehrgang mit Bundestrainer a.D. Günter Mohr

 

Pressebericht vom 30.07.2011

Bilder vom Sommerlehrgang finden sie in unserer Bildergallerie

                    

 

      am 28. Oktober 2011: Spaß mit der Zieh- und Zupfkapelle in der Unterroter Sporthalle

 

Pressebericht vom 31.10.2011

Bilder von der Zieh- und Zupf-Veranstaltung finden sie in unserer Bildergallerie

 

 

      am 26.November 2011: Große Jubiläumsfeier in der Gaildorfer Festhalle

 

Plakat und Festprogramm

 

Pressebericht vom 26.11.2011

 

Pressebericht vom 28.11.2011

Bilder von der Jubiläumsfeier finden sie in unserer Bildergallerie

..und hier ein Video:     Teaser  ( - als .avi - 30MB)

 

Hier eine Übersicht der an der Jubiläumsfeier für Ausführung eines Ehrenamtes und/oder langjährige Mitgliedschaft  geehrten Personen:

Hans Deininger, Joachim Bohn, Hannelore Bohn, Manfred Kramser, Axel Vetter, Thomas Schmidt, Verena Kirsten, Siegfried Eisenmann, Manuel Hillig, Yvonne Reinhardt, Jasmin Starijacki, Janina Bohn, Tobias Scheuermann, Katharina Hoßbach, Torsten Hoßbach, Felix Duttenhofer, Thomas Bräuning, Elke Lutz, Viktoria Reichenborn, Marcel Neumann, Angelika Stadelmaier, Bettina Schüle, Dagmar Lamatsch, Joachim Lamatsch, Jürgen Schreier, Michael Brändle, Nancy Stenke, Sabine Hirsch-Lahr, Stefanie Hornberger, Theresia Nabel, Torsten Bichler, Werner Halaczinsky, Wolfgang Döllerer, Wolfgang Landthaler, Bernd Ebner, Joachim Maier, Thomas Tausz

 

 

 

      am 11. Dezember 2011: Große Kinderweihnachtsfeier in der Festhalle in Gaildorf

 

Pressebericht vom 22.12.2011

Bilder von der großen Kinderweihnachtsfeier finden sie in unserer Bildergallerie

 

 

Für die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins veranstalteten wir 2011 eine Tombola in Form einer Monatsfrage auf unserer Homepage. Hier sind Preise im Gesamtwert von 500 Euro vorgesehen. Die Gewinner wurden an der Kinderweihnachtsfeier bekannt gegeben.

 

Unsere Festzeitschrift mit über 100 Seiten  Info- und Bildmaterial zu Karate, den Mitgliedern und unserem Training:

  Umschlag (2MB)

  Innenteil (60MB)

 

 

Ein dickes Dankeschön an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die uns so ein umfangreiches Festprogramm überhaupt erst ermöglichen.

 
Bedanken möchten wir uns auch speziell bei unseren vielen Sponsoren. Ohne deren Unterstützung wären unsere umfangreiche Jugendarbeit und solche Jubiläumsveranstaltungen nicht zu stemmen.  Eine Auflistung aller Sponsoren finden Sie in unserem Jubiläumsheft.                           

 

 

Drucken E-Mail